Per 30. September 2022 werden die roten und orangen Einzahlungsscheine durch die QR-Rechnung abgelöst. Für Spendenorganisationen / Rechnungssteller ist es wichtig, dass sie fristgerecht auf QR-Rechnung oder eBill umstellen.

Das mittelfristige Ziel ist die Schaffung einer digitalisierten Zahlungsverkehrslandschaft in der Schweiz: gleichzeitig mit der Einführung des QR-ESR erfolgt nun vorgezogen die Lancierung von eBill Donations für Spendenanfragen. Damit wird es für die Spendenorganisationen möglich, ihre Spendenanfragen durch eBill Donations im e-Banking aufzuschalten und so eine Zahlungsverkehrs-Lösung einzuführen, welche keinen Umweg über den QR-ESR braucht. – Die nachfolgende Lösung zeigt dies auf einen Blick…

ebill image

eBill Donations bietet diverse Vorteile gegenüber alternativen Kanälen und steigert die Zahlungsbereitschaft Ihrer Spender*innen:

  • Kosteneinsparungen durch Wegfall der Druck- und Versandkosten
  • Spendenanfrage mit der Option für frei wählbaren Betrag
  • Medienbruchfreie Abwicklung von Spenden
  • Senkung des Streuverlustes bei Kampagnen
  • Ressourcen-schonende Abwicklung von Spenden
  • Sichere und einfache Lösung für Spender*innen
Die Connectum AG kann Ihnen hier wertvolle Unterstützung anbieten – kontaktieren Sie uns: www.connectum.ch/kontakt

Visualisierung eBanking-Portal

ebill portal image

Bilder Quelle SIX: https://www.ebill.ch/